Film-Verbriefung

IPSE-Innovationen ist ein neuartiger Weg, der Unterhaltungsindustrie eine neue Kapitalquelle zu erschließen, indem die Rechte an "geistigem Eigentum" (IP) in handelbare Wertpapiere umgewandelt werden.

IPSE bietet eine "Crowdsourcing"-Methode zur Finanzierung von Unterhaltungseigentum wie z.B. Filmen an, indem die Filmrechte an der NASDAQ notiert werden, wo Transaktionen zwischen den IP-Inhabern und Investoren abgeschlossen werden.

IPSE funktioniert wie ein Pass-Through-Wertpapier und schafft eine direkte, verlässliche und transparente Kapitalrendite für Investoren.

IPSE beabsichtigt, die Art und Weise der Filmfinanzierung zu demokratisieren, indem es die Finanzierung über die Börse einführt.

SCHLÜSSELFAKTOREN:

IPSE wird seine Aktivitäten mit der Verbriefung (Finanzierung) von Top-End-Hollywood-Filmen mit etablierten Produzenten, Regisseuren und bankfähigen Schauspielern starten. Die Gesamtkosten (Produktionsbudget, Marketing und Vertrieb) müssen mindestens $40 Mio. betragen, um eine erfolgreiche Finanzierung über die Kapitalmärkte (Liquidität, Nachfrage etc.) zu gewährleisten.

IPSE hat bereits Vereinbarungen mit den drei größten Filmproduzenten und Regisseuren, um die Finanzierung von 23 Filmen und bis zu 286 Filmen mit einem Budget von jeweils $100 Millionen zu beginnen.

Wenn Produzenten oder Urheber eines Film-IPs nicht in der Lage sind, für die Verbriefung ihres IPs zu zahlen, IPSE aber den Wert ihres IPs sieht, könnte IPSE eine Genehmigung und/oder Lizenz zur Verbriefung des IPs erwerben. Dies schafft eine Verbindung zwischen Produzenten, die eine Finanzierung suchen, und IPSE, die ein Portfolio von IP-Wertpapieren aufbaut, das sie selbst hält und verwaltet.

Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin
Aktie auf whatsapp

Neueste Nachrichten & Artikel

Yahoo Finance

Swiss Financiers: Intellectual Property Securities Corporation (IPSE) Receives NASDAQ Ticker, Announces Intent To List Via IPO. Intellectual Property Securities Corporation (IPSE) just received its NASDAQ ticker and announces their intent to list through a traditional IPO in 2021, according to Swiss Financiers.

Lesen Sie mehr "

Market Watch

Intellectual Property Securities Corporation (IPSE) just received its NASDAQ ticker and announces their intent to list through a traditional IPO in 2021, according to Swiss Financiers.

IPSE has successfully started the process of becoming a listed entity using Swiss Financiers as its dealmaker. Swiss Financiers is in charge of organising IPSE’s underwriting syndicate and is also responsible for screening and selecting the lead underwriter for the company’s IPO.

IPSE and Swiss Financiers are proud to communicate that the company has already obtained its ticker symbol “IPSE” from the NASDAQ.

Lesen Sie mehr "