Verwaltung von IP-Wertpapieren

Autoren, Künstler und Erfinder haben erhebliche Schwierigkeiten, wenn es um die Verwaltung der Rechte an ihren Werken geht. Der Schutz von Werken und die Erhebung von Tantiemen sind oft unscharf. Das gleiche Problem stellt sich bei institutionellem geistigen Eigentum, das von Staaten gehaltene IP-Rechte repräsentiert, für die der Rahmen kompliziert ist. Diese Rechte betreffen insbesondere Patente der technischen, wissenschaftlichen und medizinischen Forschung. Darüber hinaus ist IP ein komplexes Gebiet, teilweise aufgrund seiner abstrakten Natur. Die Hauptschwierigkeit besteht darin, dass der IP-Schutz je nach Art und Geographie in einer zufälligen Weise variiert. Dies erklärt, warum eine Verbriefung von IP-Vermögenswerten im engeren Sinne vor IPSE nicht durchgeführt wurde. IPSEs innovatives Konzept der Verbriefung von IP-Rechten zielt auf die Rentabilität jeglicher IP-Rechte ab, einschließlich des IP von Künstlern, Autoren, Erfindern und auch im weiteren Sinne von Forschung und Kreation, die mit Hilfe des IPSE-Systems direkt in Wertpapiere umgewandelt werden können und generell durch handelbare Wertpapiere repräsentiert werden. Nach dem Verbriefungssystem von IPSE wird das Wertpapier das IP-Recht beinhalten, das als klassisches Wertpapier auf dem privaten oder öffentlichen Markt veräußerbar sein wird. Das Konzept des Emittenten funktioniert nach einem ähnlichen Modell wie bei Pass-Through Securities. Daher wird IPSE wie folgt ablaufen:
  1. Analysieren und bündeln Sie die IP-Rechte nach ihren Merkmalen;
  2. die Verbriefung dieser IP-Rechte zu bearbeiten;
  3. Verwaltung von Transaktionen, die in Bezug auf IP-Wertpapiere zwischen den IP-Inhabern und Investoren abgeschlossen werden.
IPSE wird somit der Vermittler zwischen den Rechteinhabern und den Investoren sein; der Emittent wird die IP-Rechte von Autoren, Künstlern, Erfindern und sogar institutionellen Rechten verwalten. Der Verbriefungsprozess betrifft bestehende Werke, aber auch neue künstlerische Projekte und wissenschaftliche Forschung aller Art. Der Emittent wird sie dabei unterstützen, indem er die Verbriefung ihrer IP-Rechte organisiert, die durch Crowdfunding-Kampagnen neue Mittel einbringen wird. Zum Beispiel wird IPSE Rechte und Erinnerungsstücke, die sich auf bestimmte IP beziehen, an Crowdfunders geben, die zur Finanzierung des Projekts beigetragen haben. Um die Transparenz und Effizienz des Emittenten zu gewährleisten, werden alle Dienstleistungen von IPSE automatisch per Software ausgeführt. Während des ersten Jahres der Tätigkeit wird der Kernteil der Software für die Verbriefung und die Verwaltungsdienste wirksam sein. Sobald die IP-Rechte in Wertpapiere umgewandelt sind, wird IPSE für deren Verwaltung zuständig sein, was bedeutet, dass die Verwaltung von Transaktionen mit diesen Wertpapieren in der Lage sein wird, Gelder zu generieren, sowohl auf dem privaten als auch auf dem öffentlichen Markt.
  • Verwaltung von Crowfunding-Transaktionen
  • Zuschüsse für technische Unterstützung
  • Wissenschaftliche oder medizinische Forschung
  • Maklerfirma

Neueste Nachrichten & Artikel

Yahoo Finance

Swiss Financiers: Intellectual Property Securities Corporation (IPSE) Receives NASDAQ Ticker, Announces Intent To List Via IPO. Intellectual Property Securities Corporation (IPSE) just received its NASDAQ ticker and announces their intent to list through a traditional IPO in 2021, according to Swiss Financiers.

Lesen Sie mehr "

Market Watch

Intellectual Property Securities Corporation (IPSE) just received its NASDAQ ticker and announces their intent to list through a traditional IPO in 2021, according to Swiss Financiers.

IPSE has successfully started the process of becoming a listed entity using Swiss Financiers as its dealmaker. Swiss Financiers is in charge of organising IPSE’s underwriting syndicate and is also responsible for screening and selecting the lead underwriter for the company’s IPO.

IPSE and Swiss Financiers are proud to communicate that the company has already obtained its ticker symbol “IPSE” from the NASDAQ.

Lesen Sie mehr "